Schriftgröße: +

Ein fliegender Holländer für die WWK Volleys

WhatsApp-Image-2019-06-05-at-23.18.36

Der erste Neuzugang der WWK Volleys Herrsching steht fest. Der Mittelblocker Mart van Werkhoven kommt von Lvi Praha.

Mart van Werkhoven ist ein bereits bekanntes Gesicht der Volleyball Bundesliga. Er spielte 2017/18 für Solingen (heute Bergische Volleys), der dann aber den Nicht-Abstieg nicht verhindern konnte. Daraufhin wechselte der Niederländer nach VK Lvi Prag und möchte nun wieder in der Bundesliga mitmischen.

Aus Solingen kennt er auch Zuspieler Johannes Tille, die jetzt wieder gemeinsam am Netz stehen und für Furore sorgen sollen. Der Mittelblocker hat auch das Zeug dazu „einer der besten Blocker der Liga“ zu werden, so Trainer Max Hauser. Und er muss es ja wissen, nachdem er mit Andre Brown (2017/18) und Alpar Szabo (2018/19) die jeweils besten Blocker der Liga stellte. „Außerdem ist er ein sehr angenehmer Typ“, was bekanntlich nicht das Schlechteste für ein gutes Mannschaftsgebilde ist...

Werdegang:

2009–2010: Visade Voorburg
2010–2011: US Amsterdam
2011-2013: Abiant Lycurgus Groningen
2013-2014: Tourcoing Lille Metropole
2014-2015: LISSP Calais
2015-2017: Sporting Lissabon
2017-2018: Solingen Volleys
2018-2019: VK Lvi Praha

Weitere Daten:

Geburtsdatum: 11. Dezember 1991
Geburtsort: Voorhout, Niederlande
Größe: 206 cm


Ähnliche Beiträge

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.