Alles ist möglich

UP_8L8A4409_web Volle Konzentration: Der GCDW (hier Johannes Tille) empfängt den Meister aus Berlin.

Zum dritten Spiel innerhalb einer Woche kommt hoher Besuch an den Ammersee: Am Samstag (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) haben die WWK Volleys Herrsching den deutschen Meister Berlin in der Nikolaushalle zu Gast.

Weiterlesen
  410 Aufrufe
410 Aufrufe

Comeback gegen Düren - Teil 2

UP_8L8A1986_web Große Freude beim GCDW über zwei Punkte gegen Düren.

Der GeilsteClubderWelt schafft gegen Düren erneut ein sagenhaftes Comeback: Wie in der Hinrunde gehen die WWK Volleys Herrsching nach 0:2-Satzrückstand noch als Sieger vom Feld. Am Mittwoch heißt es in der Arena Kreis Düren nach 128 Minuten 3:2 (23:25, 21:25, 25:22, 25:22, 15:11) für das Team von Max Hauser.

Weiterlesen
  281 Aufrufe
281 Aufrufe

GCDW gerne in Düren

UP_8L8A2771_b_web Der GCDW muss am Mittwoch in Düren ran. Hier Bryan Fraser gegen Liga-Topscorer Gevert

Teil zwei der englischen Woche in der VBL: Am Mittwoch (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) treten die WWK Volleys Herrsching bei den SWD powervolleys Düren an. Für das Match beim Tabellensechsten plagen GCDW-Trainer Max Hauser Personalsorgen auf der Mittelblock-Position.

Weiterlesen
  275 Aufrufe
275 Aufrufe

Eine Winzigkeit hinten dran

8L8A6404_b_web Der GCDW (hier Nick West) kommt einen Schritt zu spät und muss sich den Bisons 2:3 geschlagen geben.

Spannender kann Volleyball nicht sein: Im Match der WWK Volleys Herrsching gegen Bühl geht es 130 Spielminuten lang hin und her. Am Ende muss sich der GeilsteClubderWelt in der Nikolaushalle den Bisons mit 2:3 (26:28, 26:24, 30:28, 17:25, 17:19) geschlagen geben.

Weiterlesen
  293 Aufrufe
293 Aufrufe

Bereit für die Bisons

8L8A5422_b_web Einen großen Sprung in Richtung Play-Off-Teilnahme kann der GCDW (am Ball: Artem Sushko) gegen Bühl machen.

Für beide Mannschaften ist es ein richtungsweisendes Spiel: Das Match der WWK Volleys Herrsching gegen Bühl am Samstag (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) verspricht Spannung pur. In der Nikolaushalle kommt es zum Aufeinandertreffen des Siebten gegen den Achten, es steht viel auf dem Spiel im Kampf um die Play-off-Plätze. Für Herrschings Trainer Max Hauser ist klar: "Das ist ein Sechs-Punkte-Spiel."

Weiterlesen
  305 Aufrufe
305 Aufrufe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen