Ein Bauer für die Bayern

Lukas Bauer ab sofort in Lederhosen beim GCDW.

Es ist der erste Neuzugang für die Spielzeit 2018/2019 und gleich ein echter Kracher. Mittelblocker Lukas Bauer wechselt von den United Volleys aus Frankfurt nach Herrsching. Der gebürtige Bayer kehrt damit nicht nur in seine Heimat zurück, sondern ist auch noch ein echter Hochkaräter für den GCDW. 

Weiterlesen
  1768 Aufrufe
1768 Aufrufe

Drive.de BeachCup - Jetzt bewerben

Zum ersten Mal findet 2018 der Drive.de BeachCup statt.

Sich im Sand richtig austoben, die Sonne genießen und mit den besten Freunden um den Titel baggern. Das und noch viel mehr ermöglicht jetzt der GCDW zusammen mit Drive.de beim Drive.de BeachCup 2018.

Weiterlesen
  1821 Aufrufe
1821 Aufrufe

GCDW ohne Marks machtlos - Uniteds im Halbfinale

UP_8L8A8815_web

Die Reise des GCDW ist für diese Saison zu Ende. Am Sonntag verliert das Team von Trainer Max Hauser klar mit 0:3 (16:25, 20:25, 15:25) bei den United Volleys Rhein-Main und muss damit den Hessen den Vortritt lassen. Ohne Topscorer Christoph Marks, der kurzfristig wegen Rückenbeschwerden passen muss, ist der GeilsteClubderWelt letztlich machtlos. Hauser: "Das war leider ein deutliches 0:3. Wir konnten es nicht verkraften, dass uns der Diagonalspieler abhanden gekommen ist."

Weiterlesen
  1508 Aufrufe
1508 Aufrufe

"Druck liegt deutlich bei Frankfurt"

UP_8L8A7141_b2_web

Und wieder ein Entscheidungsspiel. Haben die Volleyballer des GCDW bereits die letzten Saisonspiele als Endspiele auserkoren, nun also das ultimative Hop-oder-Top-Spiel: Am Sonntag (16 Uhr, live auf sportdeutschland.tv) geht es in die Fraport Arena zu den United Volleys. In Spiel drei des Playoff-Viertelfinales will der GeilsteClubderWelt an die Leistung von letztem Wochenende anknüpfen - und ins Halbfinale stürmen.

Weiterlesen
  928 Aufrufe
928 Aufrufe

Herrsching bleibt erstklassig

Es darf weiter gejubelt werden - die Aktion100 war erfolgreich und Herrsching bleibt erstklassig.

Nach Wochen der Unklarheit haben die Verantwortlichen des GCDW nun eine Entscheidung gefällt - Herrsching bleibt erstklassig. Durch erfolgreiche Sponsorengespräche und rege Beteiligung an der Aktion100 kann der selbsternannte GeilsteClubderWelt auch kommende Saison in der Volleyball Bundesliga an den Start gehen.

Weiterlesen
  2566 Aufrufe
2566 Aufrufe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen