fbpx

GCDW unterliegt bei Premiere in Rottenburg - "Ein Punkt wäre verdient gewesen"

GCDW unterliegt bei Premiere in Rottenburg - "Ein Punkt wäre verdient gewesen"

Die Bundesligapremiere ist gelaufen - leider ohne zählbaren Erfolg. Die GCDW-Herren traten am Samstag in Tübingen beim heimstarken TV Rottenburg an und verloren mit 1:3 (25:18, 18:25, 23:25, 19:25). Coach Max Hauser war phasenweise sehr zufrieden mit der Leistung seines Teams, trauerte aber den Chancen in Satz drei nach. In jedem Fall präsentierte sich der GCDW bundesligatauglich.

Weiterlesen
  2757 Aufrufe

Heimpremiere in der Bundesliga - Schmetter-Duell der Aufsteiger

Heimpremiere in der Bundesliga - Schmetter-Duell der Aufsteiger

Darauf haben die GCDW-Fans gewartet: Am Samstag (19 Uhr, Nikolaushalle) steigt endlich das erste Heimspiel in der Volleyball-Bundesliga. Mit der SVG Lüneburg kommt der Nordaufsteiger an den Ammersee. GCDW-Coach Max Hauser verspricht: "Es werden krachende Angriffsaktionen zu sehen sein."

Weiterlesen
  2433 Aufrufe

GCDW-Heimpremiere vor 950 Zuschauern - Annahmefehler werden bestraft

GCDW-Heimpremiere vor 950 Zuschauern - Annahmefehler werden bestraft

Im Duell der Aufsteiger zieht der GCDW den Kürzeren. Das Team von Trainer Max Hauser unterliegt bei der Heimpremiere in der Bundesliga der SVG Lüneburg mit 0:3 (17:25, 24:26, 18:25). In der mit 950 Zuschauern fast ausverkauften Nikolaushalle zeigt der GeilsteClubderWelt Schwächen in der Annahme, die der Gegner eiskalt ausnutzt.

Weiterlesen
  3111 Aufrufe

GCDW in Coburg auf Augenhöhe - wenn die Annahme funktioniert

GCDW in Coburg auf Augenhöhe - wenn die Annahme funktioniert

Einen neuen Anlauf nimmt der GCDW, um die ersten Zähler in der Bundesliga einzufahren. Am Mittwoch (19.30 Uhr, HUK-Coburg Arena) reisen Max Hauser & Co. nach Coburg. Dort wartet ein Gegner, der letztes Jahr aufgestiegen ist und daher einen Erfahrungsvorsprung hat.

Weiterlesen
  2490 Aufrufe

Grandioser GCDW-Auftritt in Coburg bringt ersten Bundesligasieg

Grandioser GCDW-Auftritt in Coburg bringt ersten Bundesligasieg

Die Erleichterung ist groß im Lager des GCDW. Im dritten Anlauf klappt es mit dem historischen, ersten Sieg in der Volleyball-Bundesliga! Das Team von Max Hauser gewinnt am Mittwoch bei der VSG Coburg/Grub nach 103 Minuten mit 3:1 (22:25, 25:16, 25:23, 25:20) und bringt verdient drei Punkte mit an den Ammersee.

Weiterlesen
  2845 Aufrufe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


© geilsterclubderwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.