Was unterstützt der GCDW Förderverein?

Umfeld und Strukturen für das Projekt

Durch das schnelle Aufeinanderfolgen der Aufstiege und den Durchmarsch bis in die erste Bundesliga musste der GCDW stets innerhalb kürzester sich an die neuen Bedingungen und Anforderungen der neuen Ligen anpassen - 1.Bundesliga heißt nicht nur im sportlichen Bereich absolutes Top-Niveau, sondern auch im Organisatorischen höchste Anforderungen bei jedem Spieltag und den Planungen für die Saison.
Über 50 ehrenamtliche Personen sind mittlerweile an einem Heimspieltag in der Nikolaushalle beteiligt und es werden jährlich mehr. Mit den Mitteln des Fördervereins will der GCDW diesen Menschen etwas zurückgeben, für ihren uneingeschränkten Einsatz und ihre Leidenschaft und dafür, dass sie Bundesliga am Ammersee möglich machen. Ob ein Belohnungssystem für die kleinen Helfer (Ballroller, Wischer, etc.), oder auch ein großes Helferfest für alle Ehrenamtlichen - diese Maßnahmen kosten Geld und können nicht ohne weiteres gestemmt werden.

Ebenso verhält es sich mit den sportlichen Strukturen und Trainingsbedingungen. Seit Jahren wird hier auf allerhöchstem Niveau gearbeitet und das teilweise ohne eine Gegenleistung. Der GCDW Förderverein soll diese Strukturen finanziell unterstützen und weiter festigen.


Aufbau und Umsetzung eines umfassenden Jugendkonzepts

Profisport ohne den richtigen Unterbau ist nicht möglich. Mit der 1.Bundesliga ist ein regelrechter Volleyballhype in der Region ausgebrochen und es werden wöchentlich mehr Jugendliche im Nachwuchstraining.
Um hier die Nachfrage von Breitensport bis hin zum leistungsorientierten Nachwuchstraining abdecken zu können, werden zusätzlichen Trainer und Trainingsmaterialien benötigt.
Der GCDW Förderverein unterstützt diese positive Entwicklung im Nachwuchsbereich und will die Umsetzung eines umfassenden Jugendkonzepts auch finanziell unterstützen.


Unterstützung des SAG-Schulkonzepts

Bereits seit mehreren Jahren ermöglicht der GCDW kostenloses Volleyballtraining an verschiedenen Schulen in der Region. Ob Grundschule, Realschule oder Gymnasium - in Form von Wahlunterricht wird den Jugendlichen hier der Sport nahe gebracht.


Förderung junger Talente aus sozial schwächeren Familien

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline