2 minutes reading time (345 words)

Ein Bauer für die Bayern

Lukas Bauer ab sofort in Lederhosen beim GCDW.

Es ist der erste Neuzugang für die Spielzeit 2018/2019 und gleich ein echter Kracher. Mittelblocker Lukas Bauer wechselt von den United Volleys aus Frankfurt nach Herrsching. Der gebürtige Bayer kehrt damit nicht nur in seine Heimat zurück, sondern ist auch noch ein echter Hochkaräter für den GCDW. 

„Die Zeit ist reif zurück nach Bayern zu kommen und ich hab einfach Bock auf diesen Verein, dieses Umfeld, diese Fans“, so bringt Lukas Bauer seine Beweggründe für den Wechsel zum selbsternannten GeilstenClubderWelt auf den Punkt. Der 29-jährige Mittelblocker ist damit der erste offizielle Neuzugang vom GCDW für die Saison 2018/2019.

„Wir stehen mit Lukas eigentlich schon seit unserem Aufstieg in die Volleyball Bundesliga dauerhaft in Kontakt und in einem sehr guten Verhältnis zueinander, von daher sind wir sehr glücklich, dass wir ihn als Spieler und echten Typen jetzt am Ammersee willkommen heißen dürfen“, so Geschäftsführer und Teammanager Fritz Frömming.
Man habe nicht oft die Möglichkeit einen bayerischen Spieler von solch einer Klasse zu verpflichten und die müsse man dann einfach nutzen.

Der zwei Meter große Oberpfälzer kann auf eine beeindruckende Laufbahn blicken. Neben den United Volleys zählen der VfB Friedrichshafen, Saint-Nazaire und Toulouse zu seinen Karrierestationen. Ebenso kann er auf 21 Länderspiele, eine Deutsche Meisterschaft und die Teilnahme bei der WM 2010 zurückblicken.

„Ich bin jemand der schon immer dann am besten gespielt hat, wenn ich Spaß am Volleyball hatte, von daher passt das Umfeld, die Leute und die Club-DNA einfach perfekt“, freut sich Bauer auf die neue Saison. Und auch sein zukünftiger Coach Max Hauser freut sich über den bayerischen Neuzugang: „Lukas ist der Typ Spieler wie wir ihn hier brauchen - er übernimmt Verantwortung, ist ein angenehmer und offener Charakter und zudem noch ein spitzen Volleyballer, er wird dem Team gut tun und es mit seiner Erfahrung auch weiter nach vorne bringen.“

Lukas Bauer unterschreibt zunächst einen Ein-Jahres-Vertrag bis 2019 und wird neben dem Profi-Volleyball in München seine Masterarbeit schreiben und sein Studium in Medien- und Kommunikationsmanagement abschließen. Eine Fachrichtung bei der er mit Sicherheit beim GCDW auch noch einige neue Eindrücke sammeln kann und wird.

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen