Schriftgröße: +

Überzeugende Vorstellung

ersterSpieltag Hatten viel Spaß

Das die "jungen" Mädels vom Ammersee Volleyball spielen können, zeigten sie wiedermal recht eindrucksvoll beim gestrigen U20 Jugendspieltag in München. 

Da die Vorrunde nicht sehr groß ist, nur vier Mannschaften (drei weitere haben eine Wildcard für die Kreismeisterschaft), dauerte der Spieltag auch nicht allzu lange.
Los ging es 10 Uhr gegen TS Jahn München. Es brauchte ein wenig Anlauf, eh der GCDW in Schwung kam, man führten zwischen durch sogar mit 16:10 Punkten im ersten Satz, aber gefährlich wurde es nie und mit 25:19 die 1:0 Führung. Nachdem die letzte Schulter warm war, gab es nur noch wenig anzunehmen für TS Jahn, was von Herrschinger Seite übers Netzt kam. Nach 15 Minuten steht es dann 25:8 und der GCDW geht mit 2:0 als Sieger vom Platz.

Nicht viel anders die nachfolgenden Spiele gegen die Gastgeberinnen TUSC Obermenzing hier ging das Spiel mit 25:9 und 25:10 und PSV München mit 25:7 und 25:9 an die Mädels vom Ammersee.

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen