fbpx
Skip to main content
Schriftgröße: +

Zwischenrunden Finale: GCDW vs Giesen

ad3_1-1 Foto: Youmage GmbH

Die WWK Volleys Herrsching-München empfangen im letzten Spiel der Zwischenrunde die Giesen Grizzlys (Mittwoch, den 15.03.2023 um 20.00 Uhr im Audi Dome). Das Spiel ist das letzte Spiel im Audi Dome vor den Playoffs.

Beide Teams wollen sich die bestmögliche Ausgangsposition für das Viertelfinale sichern. "Es ist schön, dass wir am Ende ein kleines Finale spielen, ehe es dann in den Playoffs bereits ums Halbfinale geht" so Max Hauser. "Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen!"

Die Giesener sind dieses Jahr mit einem sehr starken Zuspieler unterwegs. Das Angriffsspiel von Fedor Ivanov gilt es in den Griff zu bekommen genauso wie den starken Aufschläge von Lorenz Karlitzek. "Mit dem großen Aufschlag Druck müssen wir zurechtkommen und dann unsere Chance suchen. Giesen hat bislang sehr gute Spiele gegen die WWK Volleys gezeigt und konnte 2 von 3 Spielen in dieser Saison für sich entscheiden. Daher erwarten wir auch dieses mal einen harten Brocken im Audi Dome", führt Hauser weiter aus.

Mit Jori Mantha kommt ein ehemaliger GCDW Spieler nach München. Für drei Jahren hat Mantha am Ammersee geschmettert. Auf der anderen Seite ist mit Stjin van Tilburg ein ehemaliger Giesener auf der WWK-Volleys Seite auf dem Parkett im Audi Dome aktiv.

Immer besser in Form sind auf Herrschinger Seite die Außenangreifer Jonas Sagstetter und Thiago Vanole. "Beide sind endlich 100% fit bzw in der Halle angekommen." Zudem macht auch Albert Hurt große Fortschritte im Training und Ärzte der WWK Volleys haben grünes Licht für die finalen Spiele der Saison beim Hauptangreifer des GCDW gegeben. 

An Tickets zum Heimspiel am 15.03.2023 um 20 Uhr kommen Sie wie immer diese Saison über Ticketmaster: https://www.ticketmaster.de/event/wwk-volleys-herrsching-helios-grizzlys-giesen-tickets/475639