fbpx
Schriftgröße: +

Überraschung bleibt aus

Überraschung bleibt aus

Mit einer durchwachsener Leistung startete die zweite Herrsching Mixed-Mannschaft in die Rückrunde. Gegner am Sonntagabend, der aktuelle Tabellenführer SV Raisting Satellites.

Optimistisch gingen die Herrschinger ins Match, hat man doch beim Heimspiel einen Satz gewinnen können. Doch die sehr gut eingespielten Raistinger hatten wenig Mühe das Spiel von Anfang an zu kontrollieren. Viel konnten die Gäste vom Ammersee aber nicht entgegen bringen, zwischendurch glänzten man mit guter Blockarbeit aber durch den fehlenden Druck im Angriff konnte selbst die gut verteidigten Bälle nicht in Punkte umgewandelt werden.

Der Tabellenführer gewinnt deutlich mit 25:12, 25:09 und 25:14 und setzt sich jetzt mit drei Punkten Vorsprung vor TSV Schongau Wuide SOGn ab.

Ähnliche Beiträge

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


© geilsterclubderwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.