fbpx

SV Wielenbach erkämpft sich einen Satz

Den Abschluß am Hüttengaudiwochenende, hatte das Mixedteam am Sonntag im verschneiten Wielenbach. Der SV Wielenbach der neben FT Starnberg und TSV Penzberg II hart gegen den Abstieg kämpft, präsentierte sich unerschrocken gegen den Tabebellenführer. Auf Herrschingerseite begrüsste man Neuzugang Stefan Mayer, der Allrounder übernahm die Mittelblockerposition in seinem ersten Spiel für das Ammersee-Team.

Weiterlesen
  3602 Aufrufe

Die Null muss stehen

Auch am Hüttengaudiwochenende in Herrsching zeigt der Gastgeber keine Nerven. Sowohl das Freitagabendspiel gegen die VYS Friedrichshafen, wie auch die Samstagspartie gegen den SV Fellbach gewinnt der GCDW klar mit 3:0. Herrsching gewinnt somit Spiel vier und fünf in Folge mit 3:0 und behauptet den zweiten Tabellenplatz. Neben dem sportlichen Erfolg dürfen sich die Herrschinger vor allem auch über einen neuen Zuschauerrekord freuen.

Weiterlesen
  2392 Aufrufe

Hüttengaudi am Ammersee

Am kommenden Wochenende geht es beim GCDW in Herrsching wieder richtig zur Sache. Gleich zwei Heimspiel stehen bevor und das ganze Wochenende steht unter dem Motto „Hüttengaudi hoch 2“. Am Freitag empfangen die Herrschinger die Volleyball Youngsters aus Friedrichshafen, gegen die in der Hinrunde nur ein knapper 3:2 Erfolg gelungen war. Direkt am Tag darauf sind am Samstag die Volleyballer vom SV Fellbach zu Gast. Ein Team aus dem oberen Tabellenbereich, das ein echtes Topspiel verspricht und den GCDW in der Hinrunde bereits mit 3:2 schlagen konnte.

Weiterlesen
  2459 Aufrufe

Höhenflug hat doch ein Ende

Am Ende verlieren sie doch, das Mixed-Team vom GCDW erlitt gestern beim Spitzenspiel der Liga die erste Niederlage mit 2:3

Acht Spiele ungeschlagen und nur einen Punktverlust, so die bisherige Bilanz des Aufsteigers vom Ammersee. Ziel war am Anfang der Klassenerhalt und jetzt führt man die Liga - Süd B-Klasse 1 Mixed - weiterhin mit vier Punkten Vorsprung an. Doch die direkten Verfolger aus Raisting schafften mit ihren gestrigen Sieg, den Abstand zu verkürzen.

Weiterlesen
  3322 Aufrufe

Auswärtsderby gibt es nicht

Es ist der dritte 3:0 Erfolg in Folge für den GCDW Herrsching in der Rückrunde. Beim Derby in Grafing gewinnen die Herrsching aller drei Sätze mit 25:19, 25:17 und 25:22. Ein wirkliches Auswärtsspiel war es dabei allerdings nicht, denn die rund 60 Zuschauer aus Herrsching sorgten dafür, dass der GCDW nicht nur auf dem Feld, sondern auch auf den Rängen deutlich dominanter war.

Weiterlesen
  2578 Aufrufe

Und täglich grüßt die Derbyzeit

Am morgigen Samstag kommt es in Grafing zum nächsten heißen bayerischen Derby in der 2.Bundesliga. Der GCDW ist beim TSV Grafing zu Gast und will natürlich an die beiden 3:0 Auftaktsiege zum Rückrundenstart anknüpfen. Weiterhin fehlen wird dabei allerdings Sebastian Prüsener.

Weiterlesen
  2623 Aufrufe

Holperstart und neue Stärke

Der GCDW gewinnt das Auswärtsspiel bei der TGM Mainz-Gonsenheim deutlich mit 3:0. Nach 78 Minuten Spielzeit zeigen die Herrschinger erneut im dritten Satz eine überragende Leistung - war dieser doch in der Hinrunde oft noch ein kleines Problemkind. In den Sätzen eins und zwei zeigt Mainz allerdings eine starke Leistung und Herrsching müht sich zu den Satzerfolgen mit 25:23 und 26:24.

Weiterlesen
  2841 Aufrufe

Jetzt möllert auch die Jugend

Es ist ein Ziel, dass bei den Verantwortlichen ganz oben steht - die Jugendarbeit ausbauen, verbessern und den Schwung der erfolgreichen Bundesligamannschaft mit in den Nachwuchs bringen. Bei der männlichen C-Jugend zeigen sich jetzt schon die ersten Früchte. Die Mannschaft um Trainer Stefan Bachmaier gewinnt am Sonntag souverän die Kreismeisterschaft.

Weiterlesen
  3982 Aufrufe

Mit dem Bus zur Wundertüte

Am kommenden Sonntag geht es für den GCDW zum Auswärtsspiel nach Mainz. Die TGM Mainz-Gonsenheim hat sich in dieser Saison als echte Wundertüte entpuppt, denn obwohl sie auf Tabellenplatz elf stehen, ist es ihnen gelungen den Tabellenführer Leipzig zu schlagen. Die Herrschinger sind also vorgewarnt und haben zugleich mit kleinen Verletzungssorgen kämpfen.

Weiterlesen
  2876 Aufrufe

FT Starnberg kämpft nach Verletzungspech mit stumpfen Waffen

Team Mixed überzeugt weiter und beginnt die Rückrunde mit einem weiteren 3:0 Sieg

Beim gestriegen Sonntagsauswärtsspiel schlug das Mixedteam vom GCDW in Starnberg auf. FT Starnberg sorgte bei ihrem letzten Spiel mit einer kleinen Überraschung, gewann man doch mit 3:0 gegen TV Garmisch. Auf Herrschinger Seite fehlte Tobias Schmidt, Ex-Nationalspieler Gerald Bancilhon konnte dadurch seine Liberoposition mit der Außen-Annahme tauschen und Micheal Herz übernahm das Blocken auf der Mitte.

Weiterlesen
  3023 Aufrufe

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


© geilsterclubderwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.