fbpx

Showdown der Verfolger

Heute Abend trifft der GCDW Herrsching auf die TG Rüsselsheim (19:30 Uhr). Beim Auswärtsspiel in Hessen bekommt es der GeilsteClubderWelt mit der formstärksten Mannschaft in der zweiten Liga Süd zu tun. Seit neun Spielen sind die Rüsselsheimer ungeschlagen und wollen nun den Herrschingern Platz zwei streitig machen.

Weiterlesen
  2685 Aufrufe

Das Mixed-Team weiter auf Aufstiegskurs

Nur noch drei Punkte aus den letzten beiden Spielen und dem Mixed-Team steht der nächste Aufstieg bevor, in die höchste Klasse die es im Bezirk OBB Süd gibt, die A-Klasse. Doch dazu müssen erst noch die Spiele gegen die Mannschaften aus Schongau gewonnen werden, jeweils die beiden kommenden Montage in der Realschulhalle.

Weiterlesen
  3601 Aufrufe

Am Ende zum Schwaigen gebracht

Der GCDW Herrsching gewinnt am Samstagabend das bayerische Spitzenderby gegen den SV Schwaig. Die Gastgeber haben zu Beginn enorme Probleme mit den stark spielenden Mittelfranken und Schwaig liegt nach zweit Sätzen sogar 2:0 vorne. Dann folgt aber die Wende und angetrieben von den rund 500 Zuschauern dreht der GCDW das Spiel nach 108 Minuten noch zum 3:2 Heimsieg.

Weiterlesen
  2468 Aufrufe

Ein kunterbuntes Wiedersehen

Am morgigen Samstag empfängt der GCDW Herrsching den SV Schwaig. Die Herrschinger wollen sich nach der Hinspielniederlage nicht nur sportlich revanchieren, sondern vor allem auch mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz weiter festigen. Ein spannendes und nervenaufreibendes Derby ist am kunterbunten Bundesligaabend garantiert.

Weiterlesen
  2782 Aufrufe

Beim Baden drei Punkte mitgenommen

Der GCDW Herrsching gewinnt am vergangenen Samstagabend in Durmersheim mit 3:0 (26:24; 27:25; 25:20). Nach einigen Schwierigkeiten bei der Anfahrt finden die Herrschinger nicht wirklich ins Spiel und liegen in allen Sätzen zunächst zurück, bevor sie am Ende doch alle drei Sätze für sich entscheiden können. Entscheidenden Anteil hat dabei der zweite Zuspieler Florian Panev, der nach seiner Einwechslung eine hervorragende Leistung abliefert.

Weiterlesen
  2827 Aufrufe

Nach Pause erstmal Baden

Keine Frage: Die Volleyballer vom GCDW werden die Reise nach Durmersheim als Favorit antreten. Und dennoch wird die Partie in der Hardtsporthalle am Samstag (19:30 Uhr) alles andere als ein Selbstläufer. Als aktuell Tabellenachter stehen die Durmersheimer im Mittelfeld, lösten aber zuletzt die Aufgabe beim Letzten in Kempfenhausen souverän mit 3:0. Dieses Ergebnis kennen auch die Herrschinger bestens. Bis auf die 0:3-Niederlage in Delitzsch gewann der GCDW alle seine Rückrundenspiele mit 3:0.

Weiterlesen
  2671 Aufrufe

Alle Lichter ausgeknipst

Der GCDW Herrsching bleibt in der Rückrunde zuhause weiter ungeschlagen. Mit 3:0 gewinnen die Herrschinger das Spiel gegen die FT 1844 Freiburg in der Bundesliga Galanacht. Für Begeisterung sorgte bei den knapp 500 Zuschauern aber nicht nur die sportliche Leistung, sondern vor allem auch Vorprogramm und Pausenshow beim GeilstenClubderWelt.

Weiterlesen
  2417 Aufrufe

Wilde Affen auf der Galanacht

Am kommenden Samstag empfängt der GCDW Herrsching die selbst ernannten Dschungelaffen aus Freiburg. Unter dem Motto „Bundesliga Galanacht“ möchte der GeilsteClubderWelt nicht nur seine gute Heimbilanz fortsetzen und gegen die FT 1844 Freiburg gewinnen, sondern auch ein wenig Glanz und Glamour in das Freudenhaus der Liga bringen. Hierfür gibt es nicht nur roten Teppich und Sektempfang, sondern auch noch Ermäßigung für alle Fans und Zuschauer in Abendgardarobe. Der Pakett glänzt für eine glitzernde Volleyballnacht mit bester Stimmung und GCDW typischer Gänsehautatmosphäre - Anpfiff ist um 20 Uhr.

Weiterlesen
  2631 Aufrufe

Höfl-Riesch holt Gold, TV Garmisch nichts

Nach der letzten 3:2 Heimpleite gegen die Raisting Satellites, erwarteten gestern die Herrschinger den Drittplatzierten, TV Garmisch. Das Hinspiel ging über fünf Sätze die am Ende der GCDW für sich entscheiden konnte. Um die Verfolger weiterhin auf Distance zu halten musste also ein Sieg her. 

Weiterlesen
  3633 Aufrufe

Und wieder Mal zu Null

Der GCDW Herrsching verliert das Auswärtsspiel beim GSVE Delitzsch mit 0:3. So geht auch das sechste Rückrundenspiel der Herrsching zu Null aus, diesmal allerdings auf der anderen Seite der Anzeige. Die Gäste vom Ammersee sind an diesem Tag einfach nicht in Form und bleiben gegen starke Delitzscher ohne Chance.

Weiterlesen
  2625 Aufrufe

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


© geilsterclubderwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.