Über den Kampf zum Sieg

UP_8L8A5809_b_web Überzeugte als MVP gegen Rottenburg: GCDW-Zuspieler Leon Dervisaj

Der fünfte Saisonsieg ist für die WWK Volleys ein hartes Stück Arbeit. Vor 800 Zuschauern besiegt das Team von Trainer Max Hauser am Samstag den TV Rottenburg mit 3:1 (29:31, 25:20, 25:21, 25:21). Spielerisch kann der GeilsteClubderWelt nicht überzeugen, kämpferisch indes schon.

Weiterlesen
  215 Aufrufe
215 Aufrufe

Flexibilität ist gefragt

UP_8L8A4260_b_web GCDW-Coach Max Hauser fordert von seinen Spielern gegen den TVR Flexibilität

Das neue Jahr beginnt für den GeilstenClubderWelt mit einem Heimspiel: Am Samstag (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) kommt der TV Rottenburg in die Nikolaushalle. Die WWK Volleys Herrsching sind aufgrund der Tabellensituation favorisiert, Trainer Max Hauser will die Gäste dennoch "auf keinen Fall unterschätzen."

Weiterlesen
  156 Aufrufe
156 Aufrufe

Unter Wert geschlagen

UP_8L8A4466_web Hätte seinen Silver-MVP gerne gegen Punkte getauscht: GCDW-Libero Ferdinand Tille ist enttäuscht vom Ergebnis in Lüneburg

Das Volleyballjahr endet für die WWK Volleys Herrsching mit einer Niederlage: Am Samstag unterliegt das Team von Trainer Max Hauser bei der SVG Lüneburg mit 0:3 (21:25, 23:25, 23:25) - das Match ist hart umkämpft, der GCDW hätte mehr verdient gehabt.

Weiterlesen
  281 Aufrufe
281 Aufrufe

GCDW beim Geheimfavoriten

UP_8L8A5169_b_web Kraftvoll zupacken müssen die WWK Volleys, wenn sie in Lüneburg bestehen wollen.

Das letzte Spiel des Jahres hat es für die WWK Volleys Herrsching in sich: Am Samstag (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) geht es ganz hinauin den Norden, wo die SVG Lüneburg zum Kräftemessen in der Gellersenhalle wartet. Der GeilsteClubderWelt ist beim Tabellendritten Außenseiter. "Ein schwieriger Gegner", sagt Herrschings Trainer Max Hauser.

Weiterlesen
  194 Aufrufe
194 Aufrufe

GCDW und Sushko in Feierlaune

UP_8L8A5069_b_web 23 Punkte zum Einstand: Artem Sushko überzeugt und führt sein Team zum Sieg.

Es ist vollbracht: Der GeilsteClubderWelt fährt den erhofften Sieg vor Weihnachten ein. Am Samstag besiegen die WWK Volleys die Netzhoppers aus KönigsWusterhausen mit 3:1 (25:23, 25:17, 28:30, 25:22) und festigen mit dem vierten Saisonsieg Platz sieben in der Tabelle.

Weiterlesen
  419 Aufrufe
419 Aufrufe

Zeit der Geschenke vorbei

UP_8L8A4433_web Durchatmen und volle Konzentration auf KW: Der GCDW, hier Tim Peter, hat den vierten Saisonsieg im Visir.

Obwohl das Weihnachtsfest vor der Tür steht, ist für die WWK Volleys Herrsching die Zeit der Geschenke vorbei. Am Samstag (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) kommt mit den Netzhoppers KönigsWusterhausen der direkte Tabellennachbar in die Nikolaushalle. Einen Sieg, am besten mit voller Punktzahl, nimmt das Team von Max Hauser fest ins Visier.

Weiterlesen
  153 Aufrufe
153 Aufrufe

GCDW verteilt Geschenke

UP_8L8A1047_b_web Erneut ein wenig ratlos: Der GCDW muss in Frankfurt ein 0:3 hinnehmen.

Es bleibt dabei: für den GeilstenClubderWelt ist Frankfurt kein gutes Pflaster. Am Sonntag verliert das Team von Max Hauser nach 85 Spielminuten mit 0:3 (18:25, 15:25, 23:25) bei den United Volleys und lässt dabei etliche Chancen liegen.

Weiterlesen
  180 Aufrufe
180 Aufrufe

Warmspielen und Punkte mitnehmen

UP_8L8A4196_web Der Blick geht nach vorne: Kapitän Lukas Bauer will gegen seinen Ex-Verein punkten.

Nach vier Heimspielen am Stück reisen die WWK Volleys Herrsching nach Frankfurt. Am Sonntag (16 Uhr, live auf sporttotal.tv) geht es in der FraportArena für das Team von Max Hauser um die nächsten Punkte in der Liga - und nicht zuletzt darum, den Aufwärtstrend zu bestätigen.

Weiterlesen
  221 Aufrufe
221 Aufrufe

GCDW kann Tabellenführer fordern, aber nicht stoppen

UP_8L8A4115_b_web Fight um jeden Ball - letztlich streckt sich der GCDW aber vergeblich.

Das erste Derby der Saison ist Geschichte. Die WWK Volleys Herrsching sind zumindest zwei Sätze ebenbürtig, müssen sich am Ende aber dem Tabellenführer mit 0:3 (19:25, 23:25, 22:25) geschlagen geben. In den entscheidenden Phasen sind die Alpen Volleys vor 1.000 Zuschauern in der ausverkauften Nikolaushalle einen Tick besser.

Weiterlesen
  385 Aufrufe
385 Aufrufe

Spielwitz und Heimstärke gegen Aufschlaggewitter

UP_8L8A2570_we_20181206-223640_1 Geburtstagsparty gegen die Alpen Volleys? GCDW-Libero Ferdi Tille hätte nichts dagegen.

Es ist wieder soweit: Derby-Zeit in Herrsching. Am Samstag (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) kommen die HYPO TIROL Alpen Volleys Haching in die Nikolaushalle. Und sie kommen als ungeschlagener Tabellenführer an den Ammersee. Für die WWK Volleys Herrsching heißt es daher: alles reinpacken. GCDW-Trainer Max Hauser sagt: "Wir sind sich nicht favorisiert, aber gut drauf."

Weiterlesen
  235 Aufrufe
235 Aufrufe

Satz mit X - GCDW unterliegt bärenstarkem VfB

UP_8L8A3648_b_web Zu oft kann der GCDW nur hinterherschauen - Friedrichshafen ist einfach zu stark.

Der GeilsteClubderWelt scheitert am Samstag im Viertelfinale des DVV-Pokals am VfB Friedrichshafen. In der Nikolaushalle spielen die Gäste groß auf und lassen den WWK Volleys Herrsching keine Chance: 0:3 (13:25, 14:25, 19:25) heißt es nach 71 Minuten.

Weiterlesen
  546 Aufrufe
546 Aufrufe

Der VfB kommt wieder - nun im Pokal

UP_8L8A2928_web So gemütlich soll es im Pokal nicht werden: der König nahm vor einer Woche Platz auf dem Sofa.

Es ist das zweite Aufeinandertreffen innerhalb einer Woche: Am Samstag (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) schlagen die WWK Volleys Herrsching erneut gegen den Rekord-Champion vom Bodensee auf. Nach dem 1:3 aus der Vorwoche geht es für den GeilstenClubderWelt diesmal um den Einzug ins Halbfinale des DVV-Pokals.

Weiterlesen
  294 Aufrufe
294 Aufrufe

GCDW-Party ohne Punktgewinn - VfB humorlos

UP_8L8A3289_b_web Zu selten schnappte der GCDW-Block wie hier zu. David Sossenheimer (l.) scheitert an Johannes Tille und Lukas Bauer.

Alles ist angerichtet zur großen Volleyball-Party: Die Nikolaushalle ausverkauft, der GCDW gut Form. Doch die Gäste vom Bodensee sind an diesem Samstag besser, weil konstanter. Herrschings Trainer Max Hauser gibt nach dem 1:3 (21:25, 13:25, 25:19, 15:25) zu: "Die Niederlage geht in Ordnung."

Weiterlesen
  463 Aufrufe
463 Aufrufe

GCDW peilt Volleyball-Fest an

UP_8L8A2431_b_web Wollen auch gegen den VfB wieder tanzen: die Volleyballer des GCDW

Der Rekordmeister kommt: Am Samstag (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) sind die Volleyballer vom GeilstenClubderWelt Gastgeber des VfB Friedrichshafen. Nur zu gerne möchten die WWK Volleys Herrsching an die Leistung aus der Vorwoche anknüpfen und wieder einen Favoriten ärgern. Trainer Max Hauser verspricht den Zuschauern in der Nikolaushalle: "Es wird ein großes Volleyball-Fest!"

Weiterlesen
  458 Aufrufe
458 Aufrufe

Eindrucksvolles Comeback gegen Düren

UP_8L8A2700_b2_web Mittelblocker Alpár Szabó war mit 21 Zählern bester GCDW-Scorer

Am Ende tanzen Spieler und Fans unter Leitung von Libero Ferdinand Tille die GCDW-Humba. 119 intensive Spielminuten legen die WWK Volleys Herrsching auf das Parkett der Nikolaushalle, sie werfen alles rein - und drehen einen 0:2-Satzrückstand gegen einen Ligafavoriten. Das 3:2 (18:25, 21:25, 25:22, 25:16, 15:13) über Düren ist ein grandioses Volleyballspiel und für den GeilstenClubderWelt der Lohn für seine tadellose Mannschaftsleistung.

Weiterlesen
  544 Aufrufe
544 Aufrufe

Aufschläge entschärfen oder Helm aufziehen

UP_8L8A1070_b_web Gerne will der GCDW wieder ausgelassen feiern - Düren ist aber ein harter Brocken

Drei intensive Wochen liegen vor den WWK Volleys Herrsching - die Topteams kommen an den Ammersee. Am Samstagt (19 Uhr, live auf sporttotal.tv) hat der GeilsteClubderWelt in der Nikolaushalle Heimrecht gegen die SWD powervolleys Düren. Für Max Hauser sind die Gäste "die Mannschaft der Stunde" in der VBL.

Weiterlesen
  415 Aufrufe
415 Aufrufe

Pflicht erledigt - jetzt kommt der VfB!

UP_8L8A1245_b_web Die Spieler, hier Zuspieler Johannes Tille, haben ihrem Trainer gut zugehört und soverän das Viertelfinale erreicht.

Der GeilsteClubderWelt steht im Pokal-Viertelfinale. Mit einem klaren 3:0 (25:13, 25:11, 25:18) setzt sich das Team von Trainer Max Hauser am Samstag in nur 67 Minuten beim TSV Mimmenhausen durch. Großer Jubel dann am Sonntagabend: Herrsching hat in der nächsten Runde Heimrecht - und es kommt kein geringerer als der Serientitelträger aus Friedrichshafen in die Nikolaushalle.

Weiterlesen
  322 Aufrufe
322 Aufrufe

Pokal-Reise zum Weltreisenden

UP_8L8A1111_b_web Wollen am Bodensee jubeln und in das Viertelfinale: Nicholas West (l.) und Kapitän Lukas Bauer

Wenig Zeit für Regeneration hat der GeilsteClubderWelt nicht: Nach dem Auftritt in Berlin folgt am Samstag (20 Uhr, Bildungszentrum Salem) das Pokal-Achtelfinale beim Zweitligisten TSV Mimmenhausen. Größer könnten die Unterschiede nicht sein: Hier der Volleyball-Tempel, im Spiel gegen die WWK Volleys Herrsching mit 4.381 Zuschauern sehr gut gefüllt, dort das Bildungszentrum Salem - eine kompakte Halle, vergleichbar mit der in Herrsching. Trotzdem will Herrschings Trainer Max Hauser sein Team "sehr fokussiert" sehen.

Weiterlesen
  396 Aufrufe
396 Aufrufe

GCDW vergisst sein Rezept - Berlin obenauf

UP_8L8A1953_b_web Erhielt trotz der Niederlage ein Sonderlob von seinem Trainer: Humberto Machacon (r.)

Der GeilsteClubderWelt muss sich am Mittwoch dem Meister geschlagen geben. In der Max-Schmeling-Halle unterliegen die WWK Volleys Herrsching mit 1:3 (21:25, 13:25, 26:24, 17:25) - Trainer Max Hauser vermisst vor 4.381 Zuschauern das einstudierte Rezept.

Weiterlesen
  293 Aufrufe
293 Aufrufe

Basics in Berlin entscheidend

UP_8L8A1834_b_web Solide Annahme ist gefragt: Tim Peter zeigt, wie es gegen Berlin gehen soll.

Am Mittwoch (19.30 Uhr, live auf sporttotal.tv) heißt das Reiseziel der WWK Volleys Herrsching wieder einmal Berlin. Nach dem Gastspiel der Nachwuchs-Volleyballer des VCO am Ammersee geht es nun in der Max-Schmeling-Halle gegen den amtierenden Meister. Wie im letzten Jahr sind die Recycling Volleys holprig gestartet. Eine Chance für den GeilstenClubderWelt?

Weiterlesen
  379 Aufrufe
379 Aufrufe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen